Startseite
    Allgemein
    Ausrüstung
    Brettchenweben
    Kammweben
    Färben
    Nadelbinden
    Spinnen
    Sprang
    Weben
  Über...
  Archiv
  Projekt Prachtmantel
  To-Do und UVO-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    xiabeau
    - mehr Freunde


Links
   WirWeben
   Silberkram
   Babettes Editor
   Flinkhand
   Neues vom Steingarten
   Racaire's Embroidery
   Sheepmama
   Versponnen-Verwebt
   We're French
   Wintermondin
   Wollknoll
   Xias mittelalterliche Handarbeiten


http://myblog.de/wirweben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Blaumachen

Endlich hat es geklappt und ich konnte zu Marled fahren, um meine Stoffe und etwas Wolle blau bzw. grün zu machen.

Zwar könnte ich eine Indigofärbung auch hier zuhause durchführen, aber mir fehlt der richtige Behälter, um auch größere Stoffstücke bunt zu bekommen.

Also bin ich am vergangenen Freitag ab in den Hunsrück und los gings. Ganz souverän ging sie mit den benötigten Utensilien um und so hatten wir nach noch nicht einmal 2 Stunden wunderbare Ergebnisse.

Direkt nach dem Färben auf der Leine. Leider wurde der gelbe Stoff nur fleckig grün. Aber er gefällt mir trotzdem sehr gut mit dem Farbenspiel.

Hier nochmal zwei der Garnstränge auf den Stoffen.

Und zu guter Letzt noch ein Nestchen mit den Farben vom Wochenende. Bei den Knäulen handelt es sich um Walnuss (braun), Zwiebel (gelb), Krapp (rot) und Alkanna (lila). Die Stränge sind Krapp+Eisensulfat (rotbraun), Indigo (blau) und Birke+Indigo (grün).

Nun kann ich wieder bunt weben. Der blaue Stoff wird ein Rechteckmantel für Jens. Vielleicht mache ich da ein Blog-Projekt draus ;-)

29.4.09 16:47
 
Letzte Einträge: Färberknöterich-Samen, In drei Monaten..., Färberknöterich, Lästiger Spam, Genug...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung