Startseite
    Allgemein
    Ausrüstung
    Brettchenweben
    Kammweben
    Färben
    Nadelbinden
    Spinnen
    Sprang
    Weben
  Über...
  Archiv
  Projekt Prachtmantel
  To-Do und UVO-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    xiabeau
    - mehr Freunde


Links
   WirWeben
   Silberkram
   Babettes Editor
   Flinkhand
   Neues vom Steingarten
   Racaire's Embroidery
   Sheepmama
   Versponnen-Verwebt
   We're French
   Wintermondin
   Wollknoll
   Xias mittelalterliche Handarbeiten


http://myblog.de/wirweben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spinn- und Färbekurs im Freilichtmuseum

Am 20. und 21. März leitete ich den Spinn- und Färbekurs im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim.

Es war eine super Runde von sechs sehr lernwilligen "SchülerInnen" und es hat richtig Spaß gemacht, zwei Tage zu spinnen und zu färben.


Neben den Grundlagen im Umgang mit der Handspindel wurden die Grundfarben rot (Krapp), gelb (Zwiebel) und blau (Indigo) gefärbt sowie Mischtöne und Weiterentwicklungen.
Daraus habe ich zum Abschluss diesen kleinen Farbkreis gelegt.

Mir gefällt besonders die Mischung von Krapp und Zwiebel, die in ein sehr warmes Orange ergibt (auf 9 Uhr unter dem helleren Gelb). Schade, dass ich davon nicht mehr als ein Pröbchen gefärbt habe.

Das Spinnen am Spinnrad war übrigens nur ein Exkurs, u.a. um bereits in Besitz befindliche Rädchen zu überprüfen und auch die erworbenen Kenntnisse auf das Rad umzusetzen.

1.4.10 23:19
 
Letzte Einträge: Färberknöterich-Samen, In drei Monaten..., Färberknöterich, Lästiger Spam, Genug...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung