Startseite
    Allgemein
    Ausrüstung
    Brettchenweben
    Kammweben
    Färben
    Nadelbinden
    Spinnen
    Sprang
    Weben
  Über...
  Archiv
  Projekt Prachtmantel
  To-Do und UVO-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    xiabeau
    - mehr Freunde


Links
   WirWeben
   Silberkram
   Babettes Editor
   Flinkhand
   Neues vom Steingarten
   Racaire's Embroidery
   Sheepmama
   Versponnen-Verwebt
   We're French
   Wintermondin
   Wollknoll
   Xias mittelalterliche Handarbeiten


https://myblog.de/wirweben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ostertage...

Soo, Ostern ist jetzt vorbei und der Arbeitsalltag hat mich halbwegs wieder. Daher nur ein kurzer Zwischenbericht...

Die Ostertage waren sehr sehr angenehm und trotz der vielen Termine bin ich mit einem Band fast fertig geworden *freu* Nur die Näherei habe ich gar nicht angerührt.
Ungewöhnlich war auch, dass ich so gar nicht am Rechner war. Weder zum Mails lesen noch zum Forengucken... Irgendwie hatte ich gar keine Lust auf den Computer...

Freitag haben wir das erste Eisdielen-Eis nach einem ausgiebigen Spaziergang mit Freunden genossen. Samstags war es einfach nur stressig mit einkaufen und putzen und den typischen Samstagssachen halt...
Erst Ostersonntag kam ich eigentlich zu der Ruhe, dass ich mich endlich mal an die Weberei setzen konnte und nachmittags haben wir dann in gemütlicher Runde gegrillt.
Gestern stand dann der Besuch im Hessenpark an, wo ich zusammen mit Petra meine leider ungefärbten Stoffstücke wieder abgeholt hatte. Schade... aber jetzt hab ich noch mehr Nähmaterial und werde den Stoff einfach in einer anderen Farbe bunt machen.
Die Restzeit von gestern nutzte ich noch ausgiebig zum Weben, unterstützt von einigen vielen Gilmore Girls Folgen auf DVD. Eigentlich wollte ich ja viele Sandalenfilme schauen, aber die meisten der Schinken liefen genau dann, als wir nicht zuhaus waren. Außerdem fand ich das ganze Osterfernsehprogramm etwas mau... Herr der Ringe ist natürlich ganz toll, aber wieso die Kurzfassung mit massig Werbepausen anschauen, wenn man die Langfassung auf DVD hat? Und der Pinguinfilm bestand auch zu einem Drittel aus Werbeunterbrechung - daher wurde er aufgezeichnet...

 

10.4.07 12:36
 
Letzte Einträge: Färberknöterich-Samen, In drei Monaten..., Färberknöterich, Lästiger Spam, Genug...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung