Startseite
    Allgemein
    Ausrüstung
    Brettchenweben
    Kammweben
    Färben
    Nadelbinden
    Spinnen
    Sprang
    Weben
  Über...
  Archiv
  Projekt Prachtmantel
  To-Do und UVO-Liste
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    xiabeau
    - mehr Freunde


Links
   WirWeben
   Silberkram
   Babettes Editor
   Flinkhand
   Neues vom Steingarten
   Racaire's Embroidery
   Sheepmama
   Versponnen-Verwebt
   We're French
   Wintermondin
   Wollknoll
   Xias mittelalterliche Handarbeiten


https://myblog.de/wirweben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ab nach Franken

So, das Mobil steht fertig gepackt im Garten und alles bis auf das aktuelle Band ist verstaut. Morgen geht es ab nach Nürnberg auf das Tucher-Spektakel und dort erwarten uns drei Tage Weberei mit Kindern. Anstrengend, aber immer wieder schön.

Die Hallstattgeschichte habe ich beschämenderweise immer noch nicht zu Ende gebracht, aber dafür ist der Prachtmantel fertig.

Grund dafür ist akutes Nähfieber und das muss ich ähnlich wie die viel zu selten auftretenden Fälle von Putzwahn direkt ausleben, bevor es vorbei ist und wieder alle Nähprojekte nach hinten verschoben werden.
Angesteckt hatte mich wohl Sarah, die beim gemeinsamen Grillnachmittag eine wunderschöne Tasche nähte. An dem Tag hatte ich zu viel damit zu tun, Grillgut zu wenden und gemeinsam mit unseren Gästen einen lecker Moselwein zu vernichten, aber montags gings dann ans Nähen und seit vergangenem Donnerstag ist das gute Stück fertig. Naja... die letzte Kosmetik, d.h. Zöpfchen & Co. habe ich mir für Nürnberg vorbehalten. Sozusagen als Chillout-Handarbeit.

Seltsam war dann auch noch, dass mein Nähfieber mit Fertigstellung des Riesenstoffs nicht endete und so habe ich mal einen Stapel Hosen geflickt, 2 Kissenbezüge sowie ein Säckcen für Zeltheringe genäht und ein Blusen-UVO fortgeführt. Beenden konnte ich es nicht. Die Ärmel wollten nicht auftauchen, obwohl mir die Stoffreste mit ärmelförmigen Löchern beweisen, dass sie zugeschnitten waren... Naja, wahrscheinlich finde ich die Teile, wenn ich mich dazu entschlossen habe, die Bluse ärmellos fertig zu stellen. Trotzdem bin ich stolz, dass mein Nähstapel endlich etwas geschmolzen ist. Weben macht halt mehr Spaß.

Neue Projekte sind auch schon in Aussicht. Großmutter mag einen handgewebten Gürtel und im Flinkhandforum beteilige ich mich an dem Werkel-Wander-Paket. Also muss ich wohl mal kreativ werden ;-)

Zunächst aber werden die letzten drei Hallstatt-Rapporte ins Band gebracht und das wie immer knapp vor Schluss vor der Veranstaltung *seufz*

 

5.8.09 18:09
 
Letzte Einträge: Färberknöterich-Samen, In drei Monaten..., Färberknöterich, Lästiger Spam, Genug...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung